Theatertherapie ermöglicht auf spielerische Art und Weise einen Kontakt mit sich selbst.

Durch Körperhaltungen, Geschichten und Bilder wird das innere Erleben im Außen sichtbar und so auf neue Art und Weise erfahrbar. Bislang ungelebte Bedürfnisse und Gefühle kommen zum Vorschein und finden einen Ausdruck.

Dadurch entstehen neue Sichtweisen auf bisherige Problemfelder und schwierige Themen können aus einer anderen Perspektive betrachtet und verändert werden.